News

Auf dieser Seite erfahrt ihr immer brandaktuell was die Burschen und Bräute sich wieder so für euch ausgedacht haben, wo sie zu Gast waren und was ihr sonst noch so zur Kärmes wissen müsst.

Kärmestanz 2019

Die Vorbereitungen zur Kärmes 2019 laufen.  Wir sind schon fleißig am trainieren, damit wir unsere Gäste auch dieses Jahr wieder mit einem neuen Kärmestanz überraschen können.

Bierathlon am Ruppberg 29.06.2019

Am Samstag, den 29.06.2019 hieß es für unsere Bierathlon-Mannschaft der Mehlser Kärmes, bestehend aus Heino, Anton, Max, Falk und Haubi 1 Kasten Bier auf den Ruppberg zu tragen und am Ziel leer abzustellen. Auf dem Weg hinauf mussten noch 2 Spiele durchlaufen werden. Das gelang uns bei Sonnenschein und guter Laune sehr gut, so dass wir nach 10 gestarteten Mannschaften den 6. Platz erreichten. Wir sind stolz und bedanken uns beim MCC  und dem Ruppbergverein für die schöne Veranstaltung.  Bis zum nächsten Jahr!!!
Eure Burschen der Mehlser Kärmesgesellschaft!

Wettkampf um den Pokal der Vereine

Am kommenden Freitag zu unserer Kirmesdisko, wird es etwas ganz Neues bei der Mehlser Kärmes geben. Beim Hau-den-Lukas können sich alle Vereine versuchen den Pokal für die stärkste Mannschaft zu erkämpfen. Um Rückmeldungen wird gebeten!


Arbeitseinsatz der Burschen und Bräute!

Bei bestem Wetter haben sich die Burschen und Bräute am gestrigen Freitagabend auf dem Hofe des Vorsitzenden eingefunden um bei einem Arbeitseinsatz die wichtigen Werbetechnischen Vorbereitungen für unsere Veranstaltungen zu treffen. Es wurden Plakate geklebt, Schilder neu gemalt und letzte Arbeiten an der neuen Website vollbracht. Das Ergebnis des Abends könnt ihr bald in Zella-Mehlis bewundern. 

355. Kirmes in Jüchsen

Am vergangenen Samstag ging es für eine kleine aber feine Delegation der Mehlser Kärmesgesellschaft, spontan auf die Kirmes nach Jüchsen. Im Anschluss an die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung unseres Vereins, machte sich "die Jugend" auf den Weg ins beschauliche Jüchsen, wo bereits zum 355. mal die Kirmes begangen wurde.

Gleich nach Ankunft in der Festhalle wurden wir zur 2. Kirmes Olympiade eingeladen. Es war sofort klar, dass diese Einladung kein zweites mal ausgesprochen werden muss. 

Bei der Olympiade ging es darum in 4 Spielen sowohl Geschick, als auch die Trinkfähigkeit unter Beweis zu stellen. 

Mit einem Start-Ziel Sieg konnten wir ohne große Probleme den Sieg nach Hause Fahren. Als Gewinner können wir einen Pokal und ein kleines Fässchen Bier nun unser Eigen nennen. Wobei ... einen Pokal, das Bier hat es leider nicht bis nach Hause geschafft.

Wir werden euch ab sofort wieder auf aktuellstem Stand halten, was die Kirmesvorbereitungen betrifft. Denn wie Ihr wisst, ist es nicht mehr lange hin, bis in den September. Bis zum Start unserer Kärmes sind es nämlich nur noch 73! Tage. 

In diesem Sinne 
1-2-3 Kärmes